Aktuelle Hinweise zur COVID-19 Pandemie

Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Unsere neuen Gastgeber-Clips sind da!

Das Reisen ins Landvergnügen ist einzigartig. Unsere neuen Gastgeber-Clips haben den Zauber der Begegnungen zwischen Reisenden und Gastgebern auf besondere Weise eingefangen.

Wer uns auf dem Caravan Salon in Düsseldorf besucht hat, kennt sie bereits: die atmosphärischen Clips aus dem Landvergnügen. Darin erzählen Landvergnügen-Gastgeber die Geschichte ihres Hofs und berichten von ihren Erfahrungen mit Landvergnügen. Auch Reisende kommen zu Wort. 

Gedreht hat die Clips Dokumentarfilmer Max Kerkhoff mit Kameramann Sirio Magnabosco. "Es passiert nicht oft, dass ich von allen Beteiligten nur positives Feedback bekomme", sagt Max Kerkhoff. Unterwegs mit unserem Landvergnügen Mobil von KNAUS, wurde er sogar im Stau zwischen Leipzig und Erfurt von einem Fan des Konzepts angesprochen – und hat ihm aus dem Bus heraus eins der letzten Bücher verkauft. Auf den Höfen traf sein Team auch auf die Landvergnügen-Botschafter Stefanie Kraft und Uwe Gabele, die kurzerhand auch Teil des Filmprojekts werden durften.

Mit seinem Filmteam besuchte Max Kerkhoff den Luisenhof im Spessart. Dort ließ er sich erklären, wie ein Familienbetrieb mit Bisons, Rindern und Schweinen seine Produkte erfolgreich direkt vermarktet.

Auch den Gastgebern von Bold's Schnapsideen stattete das Filmteam einen Besuch ab und fing die frühsommerliche Holunderernte ein. Dabei lernte es viel über das Brennen von Schnäpsen sowie heilende Wildkräuter. Für den Film wurde auch das eigene Wohnmobil aus der Scheune gefahren, denn Ingrid und Lothar Bold sind auch selbst regelmäßig mit großer Freude im Landvergnügen unterwegs.

 

Gefallen Ihnen die neuen Gastgeber-Clips? Über welchen Hof sollten wir Ihrer Meinung nach auch unbedingt ein Gastgeber-Clip drehen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf unserem Youtube-Kanal!

Vielen Dank an Max Kerkhoff und sein Team für die schöne Zusammenarbeit!

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)