Aktuelle Hinweise zur COVID-19 Pandemie

Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Landvergnügen auf dem Bioland-Genussmarkt

Anlässlich des 50. Jubiläums von Bioland war Landvergnügen auf dem Genussmarkt in Eichstetten zu Gast.

Mit unserem Landvergnügen-Mobil von KNAUS haben wir im September ordentlich Kilometer gemacht. Vom Botschaftertreffen in Bad Bolzenteich ging es zum Bioland Genussmarkt in Eichstetten. Anlass war das 50-jährige Bestehen des Erzeugerverbands.

Unterwegs machten wir bei mehreren Bioland-Höfen aus dem Landvergnügen-Netzwerk Halt, um frische Produkte für unseren Stand abzuholen. Die Rosenschule Ruf in Bad Nauheim überreichte uns Rosenmarmelade, Tee, Sirup, Rosenzucker und vieles mehr. Werner Ruf, Gastgeber der ersten Stunde, nahm sich die Zeit, um uns und den Landvergnügen-Gästen die Rosenfelder und sein Rosenlädchen zu zeigen.

Mit einem großen Sack Kartoffeln und einem und einem liebevoll zusammengestellten Präsentkorb mit Rindfleisch, Möhren, Eingemachtem, Zwiebeln und Roter Bete versorgte uns Keeses Bauernhof in Moringen/Großenrode. Auch Familie Keese ist begeisterter Landvergnügen-Gastgeber und zeigten uns stolz ihr bereits halbvollgeschriebenes Gästebuch. Die begeisterten Einträge lassen vermuten: Auf dem schönen Stellplatz an der Pferdekoppel fühlen sich die Reisenden wohl besonders wohl.

 

Auch dem Bio-Hof Groß statteten wir einen Besuch ab. Er pausiert in diesem Jahr, weil der Hofladen umgebaut wird, der laut dem Magazin "Schrot & Korn" zu den schönsten Deutschlands zählt. Ab nächstem Jahr dürfen Wohnmobilreisende aber wieder direkt an der Gärtnerei stehen. Auch hier bekamen wir frisches Gemüse, Käse und Wurst im Glas für unseren Marktstand.

Auf dem Genussmarkt trafen wir noch weitere Landvergnügen-Gastgeber. Insgesamt sind 143 Bioland-Betriebe in unserem Stellplatzführer vertreten.

Auf der Bühne stellte Ole das Konzept von Landvergnügen vor. Unter den Besuchern waren viele Wohnmobil-Reisende, das Interesse für das Reisekonzept groß. Höhepunkt des Genussmarkts in Eichstetten war für uns die Verlosung einer Tour durchs Landvergnügen mit unserem Landvergnügen-Mobil von KNAUS. Bioland-Bäuerin Anna Pröbstle, die selbst eine Woche mit dem KNAUS im Landvergnügen unterwegs war, zog auf der Bühne das Glückslos. Der Gewinner wurde bereits von uns benachrichtigt.

Wie erlebt eine Bioland-Bäuerin Landvergnügen als Reisende? Erhalten Sie einen Einblick in Anna Proebstles Tour und lesen Sie ihren vollständigen Bericht in Landvergnügen 2022.

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)