Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Caravan Salon 2018: Das sind die wichtigsten Trends

Der Caravan Salon in Düsseldorf vom 25. August bis zum 2. September 2018 ist die wichtigste Messe, wenn es um Neuheiten auf dem Caravan- und Reisemobil-Markt geht. Schon im Vorfeld diskutieren Experten über die wichtigsten Trends.

Daniel Rätz vom Caravaning Industrie Verband (CIVD) spricht gerne von den "drei Ks", wenn es um die Zukunft seiner Branche geht: "Konnektivität, Komfort und Kompaktheit" nannte er in einem dpa-Artikel als die wichtigsten Messetrends.

Besonders die kompakten Kastenwagen boomen. Dieser Trend zeichnete sich bereits in den vergangenen Jahren ab. So bekamen die praktischen Allrounder vor zwei Jahren erstmals eine eigene Halle. Ihr Vorteil: Sie eignen sich sowohl für den Großeinkauf in der Stadt als auch für den Familienurlaub. Mit unserem Landvergnügen Mobil, dem Knaus Boxlife 630 ME, wissen wir genau, wovon die Rede ist.

Einige Hersteller zeigten bereits 2017 anhand von Prototypen, wie sie sich das Reisemobil der Zukunft vorstellen. Ganz konkret präsentieren in diesem Jahr viele von ihnen smarte Lösungen fürs Reisemobil. Wie im Smart Home lassen sich Alarmanlage mit Kamerasystem oder der Füllstand des Tanks über die Smartphone App abrufen.

www.civd.de

Dem zunehmenden Wunsch nach Komfort kommen die Hersteller mit immer luxuriöseren Innenausbauten entgegen. Da ist von "Designer-Badezimmern wie im Hotel" die Rede, Multimedia-Systeme sorgen für die passende Bord-Unterhaltung und extra-bequeme Betten für ruhigen Schlaf.

www.civd.de

Wir freuen uns schon sehr, all diese Innovationen live zu sehen! Landvergnügen ist in der Halle von Knaus mit einem eigenen Stand vor Ort und verlost 4x2 Freikarten für die Messe.

 

www.civd.de

 

 

 

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk