Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Winzer für einen Tag

Sie wollten sich schon immer mal als Winzer versuchen und träumen insgeheim von einem eigenen Weingut? Dann gibt Ihnen das Landesweingut Kloster Pforta Ihnen am 28. Januar 2017 die Gelegenheit dazu, von Profis den Rebschnitt zu erlernen.

Los geht es um 10 Uhr in den Saalhäuser Weinbergen in Bad Kösen. Die Teilnehmer können sich an verschiedenen Schnitttechniken ausprobieren und bekommen die unterschiedlichen Erziehungssysteme in der Rebpflege erklärt.

Zum Aufwärmen gibt es heißen Winzerglühwein und den ein oder anderen Tresterbrand.

Im Anschluss können sich die Hobby-Winzer mit einer deftigen Suppe stärken, bevor sie auf einem Rundgang das Weingut und den Holzfasskeller kennenlernen.

Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe sind Pflicht. Wer eigene Rebscheren besitzt, kann sie mitbringen und erhält Tipps zu Handhabung und Pflege.

Hier geht's zur Anmeldung!

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern