Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Winterwanderungen in tierischer Begleitung

Mehr Bewegung ist einer Ihrer Neujahrsvorsätze? Wir hätten da eine ganz besondere Ausflugsidee: Bei einigen unserer Gastgeber können Sie mit Tieren auf Wanderschaft gehen.

Der Vorteil: Wer mit einem Esel oder Lama unterwegs ist, kann nicht nur einen Teil seines Gepäcks von den Vierbeinern schleppen lassen. In tierischer Begleitung macht vielen Kindern der Ausflug gleich doppelt so viel Spaß.

Das ist auch die Erfahrung von Michael Baier von Mitimino Lama Tekking im fränkischen Naila. Seine Frau Michaela und er schufen sich die ersten vier Tiere sogar expilizit an, um ihre Kinder zum Laufen zu animieren. Heute führen sie mit ihren Lamas Touristengruppen durch den Frankenwald – ein einzigartiges Erlebnis, das sich kein Landvergnügen-Gast entgehen lassen sollte. Die Touren dauern eine bis zwei Stunden und sind auch für Kinder gut zu bewältigen.

Im brandenburgischen Wriezen bietet Bauer Hartmut Korn für seine kleinen Gäste sogar einen „Eselführerschein“ an: Wer eine Runde mit dem Esel um den Hof getrabt ist, hat sich als Eselführer qualifiziert. Es gibt aber auch noch mehr zu entdecken, zum Beispiel einen Streichelzoo mit Ziegen und Schafen. Im Hofladen können sich Besucher zur Stärkung mit frischen Eiern von eigenen Hühnern sowie Obst und Gemüse aus eigenem Anbau eindecken.

 Mitimino Lama Trekking

 

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern