Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Unser Fazit zum Caravan Salon 2016

Gestern ging in Düsseldorf der Caravan Salon 2016 zu Ende, für uns eine phänomenale Zeit, in der wir mit vielen interessanten Menschen sprechen und wichtige Kontakte knüpfen konnten. Vor allem waren wir begeistert, von den spannenden Neuheiten, die die Messe bereit hielt. Nur ein paar Schritte von unserem Stand entfernt befand die bereits im Vorfeld der Messe hoch gelobte „Travelino“ von Knaus Tabbert. Der in Leichtbauweise hergestellte Caravan ist in Realität noch schöner und geräumiger als wir ihn uns vorgestellt hatten.

Neue, immer komfortablere Kastenwagen konnten wir bei Weinsberg, Pössl, La Strada und Knaus bewundern. Sie kamen bei vielen Messebesuchern gut an, weil sie sich auch eignen, um im Alltag Dinge zu transportieren.

Eine weitere Entdeckung: Dank smarter Technik können LMC-Kunden ihre Heizung und Funktionen im Wohnmobil nun bereits per App während der Wanderung  einschalten.

Toll sind auch die vielen Varianten, mit denen inzwischen Wohnmobile und Caravans einrichten lassen. Bei vielen Herstellern können sich die Kunden ihr individuelles Fahrzeug zusammenstellen lassen und zwischen Stoffen, Holzarten, Beleuchtungselementen und vielem mehr wählen. Das alles macht Lust auf viele Entdeckungstouren mit den neuen Modellen, zum Beispiel zu unseren Landvergnügen-Gastgebern!

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern