Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Landpartien und lange Wochenenden: Viel los im Landvergnügen

Die langen Wochenenden im Mai und Juni bieten beste Gelegenheiten für ausgedehnte Trips ins Landvergnügen. Zudem locken viele Regionen mit eigenen Veranstaltungsreihen zu Entdeckungstouren aufs Land.

Offene Gärten in Berlin-Brandenburg

"Raus aufs Land" heißt es jetzt für viele Camper. Anlässe gibt es viele: So öffnen am 25. und 26. Mai 2019 zahlreiche Gärten in Berlin und Brandenburg ihre Pforten. Die Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg ermöglicht es dabei den Besuchern, sowohl wunderschöne Landschaftsgärten als auch Selbstversorger- und Nutzgärten kennenzulernen. Mit dabei ist zum Beispiel die Grüne Oase Essen + Erleben + Entspannen in Heiligengrabe.  Die Landvergnügen Gastgeberin Petra Puls betreibt ein eigenes Ausflugscafé und bietet auf ihrer Streuobstwiese wunderschöne Stellplätze an. Wer an diesem Wochenende schon etwas anderes vor hat, sollte trotzdem einen Blick auf die Website wagen. Denn viele Gärten haben noch weitere Termine, an denen sie ihre Gärten öffnen.

Fotos: Grüne Oase Essen + Erleben + Entspannen

Kulturelle Landpartie im Wendland

Dass ländliche Gegenden keine kulturellen Brachen sein müssen, zeigt die Kulturelle Landpartie im Wendland. Vom 30. Mai bis zum 10. Juni 2019 zieht das "größe selbstorganisierte Kulturfestival Norddeutschlands" Besucher aus dem ganzen Land an. Auf dem Programm stehen Kunstworkshhops, Hofführungen, Tanz- und Bewegungskurse, Theateraufführungen und Ausstellungen, aber auch politische Diskussionen. Die Herberge Dahrendorf liegt ganz in der Nähe und ist ein guter Ausgangspunkt für Landvergnügen Gäste, um das Wendland zu erkunden.

Fotos: Herberge am kleinen Weingarten Dahrendorf

Brandenburger Landpartie

Die Brandenburger Landpartie am 15. und 16. Juni 2019 lässt die Besucher bei Hofführungen und -festen von mehr als 200 Teilnehmern hinter die Kulissen schauen. Von der Agrargenossenschaft bis zum Ferienbauernhof ist alles dabei. Es gibt regionale Spezialitäten, Brot und Kuchen aus dem Steinofen sowie frischen Fleisch und Fisch. Auch viele Landvergnügen-Gastgeber sind dabei und freuen sich über Gäste, zum Beispiel das Gut Kerkow, die Bäckerei Plentz oder die homemade GbR.

Foto: Maden Krippendorf (Bäckerei Plentz)Foto: homemade GbR

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk