Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Kuchenzeit!

35 km südöstlich von Cuxhaven direkt im Ahlenmoor bauen Inge und Lutz Eichler seit 1987 leckere Bio-Kulturheidelbeeren nach Demeter-Richtlinien an. Wer ihnen einen Besuch abstattet, der kann seine Heidelbeeren direkt vom Erzeuger kaufen und daraus Zuhause diesen delikaten Kuchen backen.

Heidelbeerkuchen vom Blech

Zutaten:

250 g Butter
5 Eier
1 Prise Salz
200 g Rohrohrzucker
1Pck. Vanillezucker
350 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
1 Pck. Backpulver
400 - 500 g Heidelbeeren
60 - 70 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung:
Butter, Eier, Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Vollkornmehl mit Backpulver vermischt unterrühren, evtl. noch etwas Flüssigkeit dazugeben.
Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech strei­chen.
Die Heidelbeeren darauf verteilen und die Sonnenblumenkerne darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° C auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

   

Tipp:
Falls die Beeren nicht sofort frisch verarbeitet werden können, lassen sie sich auch einfrieren. Wichtig ist, dass sie vorher gewaschen und die Stiele entfernt werden. Die Beeren sollten nicht übereinander lagern.

 

Ahlener Heidelbeer-Hof

Inge & Lutz Eichler

Am Hohen Kopf 1

21776 Wanna OT Ahlen-Falkenberg

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern