Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Im Camping-Glück #4: Robinson Crusoe mit Alpenpanorama

Es gibt sie wirklich – die seltenen Perlen unter den Stellplätzen: naturnah und mit Seele, fern von Dauerncampern und Massenabfertigung. In seinem Buch "Camping-Glück" stellt Journalist Björn Staschen die schönsten Campingplätze Deutschlands vor. Landvergnügen präsentiert bis August jeden Monat einen Platz.

Wer sich nach unberüherter Natur sehnt, der ist auf der Campinginsel Buchau genau richtig. Das Wohnmobil muss ausnahmsweise draußen bleiben, denn auf der Insel sind nur Zelte erlaubt. Wer kein eigenes hat, kann in einem Mietzelt unterkommen. Und auch Tagesgäste sind willkommen.

Auf der Insel gibt es einige Dauercamper, doch die Stimmung ist entspannt. Der Biergarten serviert deftige Speisen und am Kiosk können sich Camper mit dem Nötigsten versorgen.

Das Baden in dem moorhaltigen See soll äußerst gesund sein und ist dank des warmen Wassers eine echte Freude.

Wen irgendwann der Inselkoller packt, der kann sich den Rundwanderweg um den Staffelsee vornehmen.

Das Buch "Camping-Glück" ist im DVA Verlag erschienen und kann im Landvergnügen Shop bestellt werden.

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk