Aktuelle Hinweise zur COVID-19 Pandemie

Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Das erwartet Sie in Landvergnügen 2022

Endspurt für die neue Ausgabe: In unserer Preview verraten wir Ihnen, worauf Sie sich in „Landvergnügen 2022“ freuen können.

Im vergangenen Jahr hat das Redaktionsteam wieder einige Kilometer mit unserem Landvergnügen-Mobil von KNAUS zurückgelegt, um unsere Gastgeberinnen und Gastgeber zu treffen. Von unseren Begegnungen berichten wir in den von Fotografin Madlen Krippendorf inszenierten Landgeschichten.

MILCH

Ganz im Norden Deutschlands in Schleswig-Holstein trafen wir Melanie Eekmann vom Eichenhof Grauel. Sie verarbeitete mit uns die Milch ihrer Kühe zu Sahne. Der Aufwand an Zeit und Ressourcen für so ein alltägliches Produkt hat uns nachhaltig beeindruckt. Auch das Melken im Morgengrauen werden wir so schnell nicht vergessen.

TRADITION

Mit einem jahrhundertealten Handwerk beschäftigt sich Franz Hümmer vom Hutzelhof in Unterfranken. Er trocknet Birnen mit Stumpf und Stiel zu sogenannten Hutzeln. Der gesunde Snack gab schon der steinzeitlichen Gletschermumie Özi Kraft auf seinen Wanderungen. Heute schmeckt er einer Fangemeinde im gesamten deutschsprachigen Raum, unter anderem in Gebäck wie Lebkuchen.

FLEISCH

Auf Qualität statt Masse setzen die Inhaber vom Hof Vincke. Aus spanischen Ibérico-Schweinen stellen die erfahrenen Landwirte im Münsterland unter anderem Schinken her. Doch auch auf dem Grill entfaltet das zarte und gesunde Fleisch seinen Geschmack. Eine Top-Adresse für Genussmenschen!

 

Um diese und mehr Geschichten aus dem Landvergnügen zu entdecken, bestellen Sie jetzt die neue Ausgabe samt Vignette und App-Zugang. Die Ausgabe 2022 erscheint Ende März 2022.

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)