Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

5 Landvergnügen-Gastgeber, bei denen Wintercamping Spaß macht

Okay, es ist wirklich frisch draußen. Viele unserer Gastgeber sind aber auch im Winter eine Reise wert.

Sauna und Jurten
Zwischen Hannover und Bremen liegt Unser kleiner Hof. Ina Ohlmeyer und Jens Reinhardt haben dort mit viel Liebe ihren Bauernhof zur Ferienpension ausgebaut mit zahlreichen Tieren und Platz zum Spielen und Entspannen. Ein besonderes Highlight sind die mongolischen Jurten. Sie sind ganzjährig nutzbar und lassen sich mit einem Kamin heizen. Zum Aufwärmen eignet sich auch die Fasssauna. Sie steht direkt am Teich und verfügt über einen kleinen Entspannungsbereich unter freiem Himmel.

www.unser-kleiner-hof.de

Bio am Bodensee
Der Bioland Gutshof Mohren war über Generationen ein Landgasthof und ist jetzt ein Bio-Hotel. Das bedeutet: Alles, was im Restaurant auf den Tisch kommt, stammt aus biologischer Landwirtschaft, vieles sogar vom eigenen Hof. Im großzügigen Natur Spa erwarten die Gäste verschiedene Saunen, Kosmetikbehandlungen und ein Ruhegarten. Der Wellnessbereich ist nur nach Voranmeldung nutzbar. Bei viel Betrieb ist der Spa-Bereich den Hotelgästen vorbehalten.

www.naturhotel-mohren.de

Wellness auf dem Obsthof
Gesundheit und Wohlbefinden sind für Monika Stefflin eine Herzensangelegenheit. Auf dem Obsthof Steffelin in Baden-Württemberg bieten die Gesundheitsberaterin und andere Therapeuten nach Voranmeldung Anwendungen wie Shiatsu oder Akupunktur an. Im Hofladen können sich Gäste mit regionalen Spezialitäten eindecken. Wärmende Brände stellt die hauseigene Brennerei her. Einmal im Monat gibt es ein üppiges Bruchbuffet auf dem Ferienhof.

www.steffelin.de

Nordseeluft und heiße Sole
Es gibt im Winter kaum etwas Schöneres als einen Ausflug ans Wasser. Selten ist die Luft so klar und der Strand so leer. Der Bioland-Hof Ralf Adden befindet sich gleich hinterm Elbdeich in Cuxhaven. Seine Enten und Gänse werden artgerecht gehalten und dürfen auf weiten Wiesen grasen. Von dieser ländlichen Idylle sind es nur rund 20 Minuten Autofahrt bis zur Sole-Therme Otterndorf. Mit Schwimmbecken innen und außen und einer großen Saunalandschaft ist sie der perfekte Ort, um sich aufzuwärmen.

www.biolandhof-adden.de

Hüttenzauber im Wohnmobil
Die Schwäbische Alb verfügt über 46 Skigebiete. Ob Langlauf oder Abfahrt, Sportfans kommen hier auf ihre Kosten. Mittendrin liegt der Gasthof Bläsiberg. In seiner Nutztierarche gibt er gefährdeten Tierrassen ein Zuhause. Ihre Produkte werden unter anderem im eigenen Restaurant zu bürgerlichen Spezialitäten verarbeitet. Besonders ist es für seine Maultaschen bekannt. Etwa 500 Meter entfernt beginnt eine Langlaufloipe. Im benachbarten Ort Wiesensteig gibt es Abfahrten mit drei Liften.

www.gasthofblaesiberg.com

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern