Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Verlosung: Gewinnen Sie eine Trelino Trenntoilette

Klassische Campingtoiletten sind ja für die meisten nach wie vor eine Notfalllösung. Da wäre die ungeliebte Entleerung, üble Gerüche und oft sind sie auch nur mäßig komfortabel. Mit Trockentrenntoiletten, die ohne Wasser und Chemie auskommen, wird das mobile stille Örtchen deutlich umweltfreundlicher und geruchsärmer.

Die neue Evo Reihe von Trelino bietet neben den bekannten Vorteilen wie Nachhaltigkeit, Geruchsneutralität und Autarkie echtes „Kacken wie Zuhause-Gefühl“. Der ergonomische Toilettensitz sorgt für ein angenehmeres Sitzgefühl, die Soft-Close-Automatik ermöglicht ein sanftes Absenken des Deckels. Den Trelino Po-Schmeichler mit angeformter Sitzfläche und Soft-Close Deckel gibt es in drei Größen S, M und L. Vom Bulli, Offroader, Dachzelt und Kastenwagen bis hin zum Wohnmobil findet so nun jeder die passende Trenntoiletten-Größe!⁠

So funktioniert das Prinzip Trenntoilette: Auf den ersten Blick besteht eine Trenntoilette aus einem Holz- oder Kunststoffkorpus, der mit einem Deckel verschlossen wird. Das Herzstück bildet ein Trio aus Trenneinsatz, Urinkanister und Feststoffbehälter. Der Trenneinsatz sorgt dafür, dass das kleine und große Geschäft beim Toilettengang in separaten Behältnissen landen. Gerüche entstehen durch die Mischung von Fest- und Flüssigstoffen – die Trennung von Ausscheidungen ist daher der erste Schritt hin zu einer duftneutralen Toilettenlösung. Zur späteren Entleerung wird der Feststoffbehälter mit einem Biomüllbeutel ausgekleidet, dessen Boden leicht mit Streu bedeckt wird. So kann die Trocknung fester Ausscheidungen bereits bei der ersten Sitzung beginnen, denn je trockener das große Geschäft bleibt, desto unaufdringlicher ist sein Aroma.

Landvergnügen verlost eine Evo M von Trelino. Schicken Sie bis zum 17. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff "Trelino" an gewinnen@landvergnuegen.com

Es gelten die Datenschutzbedingungen von Landvergnügen.

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)