Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Genuss mit Walnuss

Im Landvergnügen sind bald die Walnüsse reif. Wer bei der Ernte dabei sein möchte, kann zum Beispiel die Walnuss-Manufaktur von Carmen Irmen ansteuern.

Sie sind lecker und unglaublich gesund: Walnüsse gehören zu unseren Lieblingssnacks. Deshalb freuen wir uns sehr, dass bald die ersten von den Bäumen fallen.

Bei Carmen Irmen von der Walnuss-Manufaktur in Davensberg im Münsterland ist es Ende September bis Mitte Oktober so weit. "Interessierte Besucher haben dann die Möglichkeit, die Spezialität 'Schälnuss' bei uns zu probieren", sagt sie. Dabei handelt es sich um die erntefrische Walnuss, die zunächst aus ihrer hölzernen Schale befreit wird. Dann wird ihr Kern zusätzlich geschält. Weil die schützende Haut wie die ganze Nuss noch recht feucht ist, lässt sie sich leicht abpellen – und schmeckt fantastisch.

Die Schälnuss ist aber nur kurze Zeit verfügbar. Denn damit die Walnüsse lange haltbar sind, werden sie mitsamt ihrer Schale schonend getrocknet.

Als besonderes Event bietet die Walnuss-Manufaktur am 2. Oktober 2022 die sogenannte Schlaraffiatour an. Auf der Ascheberger Walnuss-GenussRoute zeigt Carmen Irmen Radlern, wie zahlreich die Walnussbäume allein rund um Davensberg zu finden sind. Eine Anmeldung ist bis zum 21. September möglich.



 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)