Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Garnecker Galloway-Spezial Burger – komplett selbst gemacht!

Der Klassiker in der Garnecker Freiheit, eine kleine Bauernhofgastronomie von Familie Jetzlsperger, ist der Galloway-Burger. Von seinem saftigen Geschmack konnten wir uns bei unserem winterlichen Besuch überzeugen. Der Burger besteht aus selbst gebackenen Brioche-Brötchen, Galloway-Hack, Zwetschgen-Chutney, Weichkäse und Kraut.

Zutaten für 8 Burger:

8 Brioche Brötchen: mit beliebigem Rezept backen (gibt’s alternativ auch fertig gebacken)
1,5 kg Galloway Hack
½ Krautkopf
1 Glas Zwetschgenmarmelade (alternativ frische Zwetschgen mit Zucker und Honig einkochen)
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Kopf Eichblattsalat
8 Scheiben Weichkäse
½ Liter Most
Etwas Honig
Gewürze: Chilli, Salz, Pfeffer, Grillgewürzmischung (ohne Zusatzstoffe), Curry, Ingwerpulver


Zubereitung:

Kraut: In Würfel schneiden, in Öl anbraten mit Honig glasieren mit Most ablöschen mit Gewürzen nach Belieben verfeinern und 1 Std. dünsten.
Chutney: Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Zwetschgenmarmelade hinzugeben, mit etwas Most aufgießen, Würzen mit Chilli, Curry, Pfeffer, Salz, Ingwer. 1 Std leicht köcheln lassen. Fleisch: Das Fleisch mit etwas Salz ansonsten ungewürzt gut durchkneten und Patties mit ca. 170 g Formen.Von beiden Seiten kross anbraten (darf in der Mitte noch zartrosa sein), nach dem Wenden die Weichkäsescheibe auflegen, damit sie etwas anschmelzen kann.
Burger belegen: Brioche Brötchen kurz am Grill anbräunen, Unterseite mit etwas Chutney einstreichen. Salatblatt, Patty mit Käse, Kraut, und unter dem Deckel ein Löffel Soße, fertig!
 

Landvergnügen-Gastgeber Garnecker-Galloways

Auf ihrem Biohof züchtet Familie Jetzlsperger schottische Galloways. Die Rinder leben ganzjährig im Freien auf naturbelassenen Weiden und Schutzflächen. Es gibt einen Hofladen und die kleine Bauernhofgastronomie. Im Sommer hat der Biergarten jeden ersten und dritten Sonntag im Monat geöffnet mit Grillspezialitäten vom Galloway.

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)