Landvergnügen: Reise- und Genussführer

FEFI-Premiere auf dem Caravan Salon 2022

Müde, aber glücklich sind wir vom Caravan Salon in Düsseldorf zurückgekehrt. Ein Rückblick auf zehn Tage voll intensiver Eindrücke und spannender Begegnungen.

Viele unserer Leser wissen es bereits: Landvergnügen ist nicht das einzige Gast-Gastgeberkonzept in Europa. Wir sind Teil eines großen Netzwerks mit inzwischen neun Partnern aus ganz Europa namens FEFI, kurz für Fédération Européenne de la Formule Invitations.

Fast alle reisten zum Caravan Salon 2022 in Düsseldorf an – und hatten jede Menge lokaler Spezialitäten im Gepäck. Besonders gut kam ein dänischer Rosé an, den Henriette Rask von Pintrip mitgebracht hatte. Aber auch Käse und Aufstriche aus Italien von Agricamper sowie der norwegische Gin von Nortrip fanden großen Anklang. Für Deutschland bot Landvergnügen-Gastgeber Walter Zeitz vom Sturmiushof an zwei Tagen seinen prämierten Whisky an.

Gut gelaunt am FEFI-Stand: Nico Núñez (España Discovery) mit Nici Milinski (Landvergnügen)

Für uns fühlte sich die Messe wie ein großes Familientreffen an. Es war eine fantastische Gelegenheit, unsere FEFI-Partner wiederzusehen oder ganz neu kennenzulernen und gemeinsam noch mehr Menschen für unser Konzept zu begeistern. So stellte Landvergnügen-Gründer Ole Schnack gemeinsam mit Nortrip und Brit Stops die Idee von FEFI auf der Messe-Bühne vor.

Auch der Vortrag auf der KNAUS-Aktionsbühne von Landvergnügen-Gründer Ole Schnack auf dem Symposium "Natur.Tourismus.Zukunft" hat große Zustimmung gefunden.

Whiskytasting mit Walter Zeitz / Ole Schnack und Steve Clark (Brit Stops) auf der Travel & Nature CONNECTED Bühne

Ole Schnack auf dem Symposium "Natur.Tourismus.Zukunft"

Toll waren auch die Gespräche mit den Reisenden. Während France Passion mit seiner 30 jährigen Geschichte als Pioniere vielen Campern bereits bekannt ist, gibt es in Skandinavien und Südeuropa noch viel zu entdecken.

Doch auch der Landvergnügen-Stand hatte mit seiner tollen Lage auf dem Außengelände viel Zulauf. Botschafter und Mitarbeiter informierten die Messebesucher über das Konzept. Ein voller Erfolg war die Aktion „Goldacker“ als Teil der Rallye des deutschen Wanderverbands, bei der Kartoffeln ausgegraben und gegen Preise eingetauscht wurden. 

Landvergnügen präsentierte sich erstmalig auf dem Außengelände des Caravan Salon Düsseldorf

Wie Landvergnügen schmeckt, davon konnten sich Interessierte ebenfalls überzeugen. Es gab Kostproben von Whisky, Eierlikör, Aroniasaft sowie Weinen unserer Weingüter – und das bei bestem Wetter. Die neuen Landvergnügen-Holzbänke und Aufsteller der mecklenburgischen Holzmanufaktur MaxLuzi unter unseren Sonnenschirmen luden schattigen Pausen ein. 

Tägliche Live-Tastings mit Landvergnügen sowie den FEFI-Mitgliedern

Was uns sehr gefreut hat, war der Kontakt zu sowohl altgedienten Campern als auch zu einer jungen Generation von Reisenden. So begeisterten sich viele junge Familien für unser Konzept. Dass Landvergnügen ihnen allerlei zu bieten hat, zeigt ein Blick auf unsere neue Kinder-Seite.

Tatkräftige Messe-Unterstützung bekam das Büroteam von Landvergnügen-Botschaftern

Wir bedanken uns recht herzlich beim gesamten Orgateam, den Mitgliedern von FEFI und natürlich unseren Landvergnügen-Botschaftern für ihre tatkräftige Unterstützung an unseren Ständen auf dem Caravan Salon. Danke auch an alle Besucher für Ihr Interesse, ihre Fragen und Feedback! Wir sehen uns 2023 wieder!

Die meisten Stellplatzführer der FEFI-Mitglieder können Sie übrigens in unserem Online-Shop innerhalb Deutschlands versankostenfrei bestellen.

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben über Neuigkeiten von den Gastgebern und aus dem Landvergnügen Netzwerk.
(Der Newsletterempfang ist jederzeit widerrufbar)