Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

5 Tipps für den Start in die Wohnmobil-Saison

Endlich kann es wieder losgehen. Mit dem Frühling beginnt für viele Wohnmobil-Fahrer auch die Reisesaison. Wir haben bei den Experten von Promobil nachgefragt, wie das Wohnmobil fit wird für die neue Saison.

1. Weg mit dem Winterdreck
Einmal durch die Waschanlage fahren, ist mit dem Wohnmobil nicht so einfach, es sei denn, Sie haben einen speziellen Waschplatz für Wohnmobile in der Nähe. Ansonsten entfernen Sie an der Tankstelle oder Autowaschanlage mit dem Hochdruckreiniger von außen den groben Winterschmutz und gehen anschließend mit Schwamm und Lappen ins Detail.

 2. Frühjahrsputz von innen
Mit verdünntem Allzweckreiniger werden Flächen, Schränke und der Sanitärbereich gereinigt - am besten bei offenem Fenster, damit sich nicht zu viel Feuchtigkeit im Innenraum sammelt. Polster am besten draußen ausklopfen und etwas an der frischen Luft stehen lassen.

 3. Fahrzeug prüfen
Bevor es losgeht, sollten Reifendruck, Profiltiefe und Radmuttern kontrolliert werden. Ist das Reserverad in gutem Zustand und der Unterbodenschutz intakt? Auch Rollos, Klappen und Schalter werden auf ihre Funktionalität geprüft.

 4. Nachfüllen nicht vergessen
Scheibenwischerwasser, Motorkühlwasser, Motoröl und Bremsflüssigkeit stehen ebenfalls auf dem Prüfplan. Scharniere, Schlösser und Türen vertragen nach dem Winter eventuell etwas Pflege.

5. Bordtechnik kontrollieren
Um beim ersten Ausflug des Jahres keine bösen Überraschungen zu erleben, sollten Kocher, Heizung, Kühlschrank und Bordbatterie vorab geprüft werden. Wassertanks gehören ausgespült und desinfiziert und die Dichtung der Cassettentoilette ausgetauscht, falls sie nicht mehr geruchsdicht ist.

Weitere interessante Artikel und Checklisten rund ums Reisemobil finden Sie auf www.promobil.de!

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern