Landvergnügen: Reise- und Genussführer

Mein Account

Wein von der eigenen Rebe

Es ist schon ein tolles Erlebnis, einen Erzeuger zu besuchen und genau zu sehen, woher die Milch, der Käse oder das Gemüse kommen, die es dort zu kaufen gibt. Eine noch engere Bindung zum Produkt verspricht die Idee des Weinguts Kohl im rheinland-pfälzischen Erpolzheim. Dort können Besucher eine eigene Weinrebe pachten. Doch keine Sorge: Die fachmännische Pflege übernimmt Winzermeister Rainer Kohl. Der Pächter kann aber „seinen“ namentlich gekennzeichneten Rebstock jederzeit besuchen kommen. Er erhält eine Urkunde, einen Willkommenswein und jährlich drei Flaschen Spätburgunder mit einem personalisierten Etikett. Außerdem wird er zum jährlichen Pächtertreffen eingeladen. Eine tolle Aktion, die sich auch wunderbar als Geburtstagsgeschenk für Weinliebhaber oder Hochzeitspaare eignet.

 

 

Mehr Informationen gibt es unter: www.weingutkohl.de

 

Landvergnügen Newsletter

Immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von den Gastgebern